Schärfung bei morntag: Content First im Fokus

WordPress Content First

Verlage, aber auch Firmen und Verbände, wollen vor allem eines: Relevanz. Aber wie wird man relevant? Ganz einfach: den richtigen Inhalt, zum richtigen Zeitpunkt, im richtigen Kanal, an die richtige Person.

Genau das ermöglicht eine Content-First-Strategie. Dahinter steht eine ganz einfache Praxis. „Content First“ heisst auf Deutsch „Inhalt zuerst“. Es geht darum, zuerst an Inhalte zu denken und erst danach an Ausgabekanäle.
Bisher denken viele umgekehrt: Wir brauchen eine Website. Wir drucken ein Print-Magazin. Aber am Ende ist ein Bildschirm, Papier, Audio – alles nur ein Datenträger für Inhalt.

Für mehr Relevanz kombinieren wir die beste Strategie mit dem beliebtesten System: WordPress.

Kostenloses Info-Meeting

Gerne erklärt dir Haeme persönlich, wie “Content First” mit WordPress für Verlage, Firmen und Verbände funktioniert. Natürlich inklusive Einblick in bereits umgesetzte Projekte.

dieses Update teilen: